Arbeiten In Groningen

Groningen, die Hauptstadt des niederländischen Nordens, ist eine sehr lebendige Stadt, die einiges zu bieten hat.

Allgemeine Informationen

Groningen liegt im Norden der Niederlande und ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Groningen. Von seinen ca. 233.000 Einwohnern sind um die 25% Studenten, weshalb du dir sicher sein kannst, dass es in Groningen nicht langweilig wird. Die Universität selbst ist eine der ältesten der Niederlande und hat maßgeblich zum Wachstum und zur Stellung der Stadt beigetragen. So war Groningen für einige Zeit Teil der Deutschen Hanse, aber auch die Engländer kämpften um die gut gelegene Stadt.

Arbeiten in Groningen

Must dos

Dank seiner spannenden Historie gibt es in Groningen eine wunderschöne Altstadt. Dort befindet sich auch der Grote Markt, an welchem wöchentlich ein Markt stattfindet. Hier kannst du frisches Obst und Gemüse kaufen, leckeres Brot kosten oder saisonale Blumen finden. Eine gute Gelegenheit also, deinen Wocheneinkauf günstig zu erledigen. Von dort kannst du auch durch die restliche Altstadt schlendern, dir das neoklassische Rathaus und das Goldlager im Renaissance Stil anschauen und in einem der vielen gemütlichen Cafés entspannen. 

 

An deinen freien Wochenenden kannst du von Groningen aus auch viele spannende Tagesausflüge unternehmen. So liegt zum Beispiel das Dorf Bourtange nur 60 km von Groningen entfernt. Das in 1593 erbaute Dorf ist sternförmig angelegt und hier findest du heute ein riesiges Freilichtmuseum, in welchem du mehr über das Leben im 18. Jahrhundert erfahren kannst. Ein weiterer lohnenswerter Trip ist ein Ausflug ins Naturschutzgebiet Lauwersmeer. Bist du ein begeisterter Wassersportler oder Vogelbeobachter? Hier findest du wunderschöne Wanderungen, viele Beobachtungstürme und zahlreiche Möglichkeiten, dir Wassersport-Equipment auszuleihen. Genieße die Ruhe und erkunde die Natur im Norden der Niederlande.

Wichtige Plätze und Monumente

Das wohl wichtigste Wahrzeichen von Groningen ist der Martiniturm. Dieser schiefe Kirchturm aus dem 15. Jahrhundert bietet dir eine fantastische Aussicht über die Stadt und erlaubt es dir, einen Überblick über deine neue Heimat zu gewinnen. Eine weitere wichtige Attraktion ist das Groninger Museum, welches bereits von außen durch seine interessante Architektur, seinen Burggraben und die vielen Farben auffällt. Hier findest du regelmäßig neue Kunst- und Fotoausstellungen. Möchtest du lieber einen Ausflug in die Natur unternehmen? Dann sind die Prinzengärten der ideale Ort, um einen entspannten Nachmittag mit deinen neuen Freunden zu verbringen. Diese wunderschönen Rosen-, Kräuter und Tulpengärten wurden im Renaissance Stil zu Ehren Willem Frederik von Nassau angelegt. 

Arbeiten in Gronningen

Wohnen und Arbeiten in Groningen

Das Leben in Groningen ist sehr ‘gezellig’, wie die Niederländer es beschreiben würden. 

Nach einem langen Arbeitstag und an freien Wochenenden entspannen sie gerne in einem der gemütlichen Cafés oder Bars mit Freunden und Kollegen. Dank der vielen Studenten in Groningen bietet die Stadt auch ein ausgiebiges Nachtleben, welches du mit deinen neuen Freunden entdecken kannst. Aufgrund der zahlreichen Studenten in der Stadt wird jedoch empfohlen, rechtzeitig mit der Wohnungssuche zu beginnen, sodass du eine passende Unterkunft entsprechend deiner Wünsche und Bedürfnisse findest. Ob in einer Altbauwohnung oder einem modernen Studio, gelegen an einem Kanal oder im lebendigen Zentrum, die Möglichkeiten in Groningen sind sehr unterschiedlich. Die Preise unterscheiden sich zudem je nach Stadtteil und Art der Wohnung.

Wusstest du dass….

  • die Universität in Groningen die erste Universität in den Niederlanden war, an der Frauen studiert haben?
  • über 120 Nationalitäten in Groningen leben? Der perfekte Ort also, um Menschen aus aller Welt kennenzulernen.
  • 57% der Bevölkerung mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren?