8 Tipps, wie du dich im Ausland schnell Zuhause fühlst!

1. September 2021 von
Foto von Sarah Mularczyk
Sarah Mularczyk  ◦  102 Mal angeschaut  ◦  3 minutes Lesezeit
Arbeiten im Ausland

Du hast dich dazu entschieden, im Ausland zu leben und zu arbeiten? Du lässt dein vertrautes Umfeld hinter dir und fängst im Ausland ganz von vorne an? Das ist eine ganz schöne Herausforderung! Deshalb haben wir in diesem Blog 8 Tipps zusammengestellt, die dir dabei helfen werden, dich in deiner neuen Heimat wie Zuhause zu fühlen.

Trustpilot 5 stars Review von Hannah

Alles super

Könnte nichts Negatives berichten. Sehr freundliche Mitarbeiter, gut überschaubare Seite. Hilfestellung wird geboten, wenn benötigt und die Rückmeldungen finden immer zeitnah statt. ...lies mehr

14. Februar 2019

Vorbereitung

Vorbereitung ist alles! Das gilt natürlich auch, wenn du ins Ausland gehst, um dort zu arbeiten. Finde zum Beispiel vorab bereits die besten Hotspots in deiner neuen Nachbarschaft! Social Media ist dafür eine gute Plattform. Hier kannst du die typischen Hotspots finden, aber oft teilen Einheimische in Facebook-Gruppen auch andere coole Orten, die sich als echter Geheimtipp entlarven können. So weißt du genau, was dich erwartet und worauf du dich freuen kannst! Schaue dir außerdem bereits deine neue Umgebung an, dann fällt es dir einfacher, dich später zu orientieren.

Entdecke deine neue Stadt

Erleben ein Abenteuer in deiner neuen Stadt! Schlender durch die Straßen in der Nähe deiner Wohnung und wer weiß, was du da noch so entdeckst! Frag auch deine Nachbarn, Kollegen und Bekannten, ob sie schöne Orte in der Nähe kennen, die du unbedingt sehen solltest. Sie können dir wahrscheinlich einiges über lokale Restaurants, gemütliche Bars und andere schöne Hotspots erzählen!

Lerne die Landessprache

Der beste Weg, dich im Ausland zu integrieren, ist die Sprache zu beherrschen! Du musst die Sprache natürlich nicht fließend sprechen, aber es kann durchaus sehr nützlich sein, wenn du die Sprache bereits ein wenig sprichst und verstehst. Daher empfehlen wir, vor der Abreise bereits einige Grundlagen zu lernen und vor Ort einen Sprachkurs zu besuchen. So wirst du dich in kürzester Zeit bereits mit den Einheimischen verständigen können! Außerdem ist ein Sprachkurs auch eine gute Möglichkeit, neue Freunde vor Ort zu finden! Eine Win-Win-Situation, oder?

Mache deine Unterkunft zu deinem Zuhause

Der beste Weg, dich in deiner neuen Stadt wohl zu fühlen, ist deine Unterkunft zu deinem Zuhause zu machen! Nimm zum Beispiel einige Dinge von zu Hause mit, die dir wichtig sind. Fotos dürfen zum Beispiel nicht fehlen! Drucke deine Lieblingsbilder von Familie und Freunden aus und hängen sie in deinen neuen vier Wänden auf. So sind deine Familie und Freunde immer in deiner Nähe!

Finde neue Freunde 

Ein Umzug ins Ausland ist ein echtes Abenteuer und ein ganz neues Erlebnis. Plötzlich muss man wieder ganz von vorne anfangen. Aber alleine wirst du nicht lange bleiben! Triff neue Leute und schließe neue Freundschaften! Eine sehr gute Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen, ist die Teilnahme an einem Sprachkurs. Dort wirst du viele Menschen treffen, die genau wie du gerade ein neues Leben im Ausland angefangen haben und offen für neue Freundschaften sind! So kannst du Freundschaften mit Leuten aus aller Welt schließen. 

 

Du möchtest aber auch gerne Einheimischen kennenlernen? Dann ist die Mitgliedschaft in einem Sportverein oder ein Besuch in den lokalen Bars und Restaurants genau das Richtige für dich!

Entdecke die neue Kultur

Wenn du im Ausland arbeitest, wirst du eine völlig neue Kultur erleben. Das kann sehr aufregend sein! Gehe zum Beispiel in ein Restaurant und genieße die lokalen Gerichte, triff Einheimische oder besuchen die schönsten Orte in der Umgebung!

Triff dich mit deinen Kollegen

Hast du über uns einen tollen Job im Ausland gefunden? Dann arbeitest du oft in internationalen Teams! Dies ist auch die perfekte Gelegenheit, um neue Leute kennenzulernen. Deine Kollegen wissen, wie es ist, neu in der Stadt zu sein, und können dir am besten helfen, dich einzuleben!

Lass dir Zeit!

Es ist ganz normal, sich nicht direkt wie Zuhause zu fühlen! Nimm dir die Zeit, die du brauchst, um dich einzuleben! Auch wenn es manchmal schwierig ist, bleibe immer positiv! Denke daran, wie großartig es ist, dass du den Schritt gewagt hast im Ausland zu arbeiten und was dich noch alles erwartet!

Mit diesen Tipps bist du bestens auf die Arbeit im Ausland vorbereitet! Hast du noch keine passende Stelle gefunden? Sieh dir jetzt unsere Jobs im Ausland an und bewirb dich auf deinen Traumjob!


Tipps Wohnen im Ausland Arbeiten im Ausland

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt

Melde dich an um einen Kommentar hinzuzufügen.
Log in oder erstelle ein Profil

Ähnliche Stellen