Wir sind jetzt Grenzenlosarbeiten Yobbers! 🎉
Erfahre mehr!

8 Tipps, um mit Einheimischen in Kontakt zu treten!

22. Juli 2021 von
Foto von Leane Dikmen
Leane Dikmen  ◦  47 Mal angeschaut  ◦  3 Minuten Lesezeit
.

Gehst du bald ins Ausland, um dort zu leben, zu arbeiten oder zu reisen? Dann bist du sicherlich gespannt die Kultur, die neue Umgebung und die Mentalität der Einheimischen kennenzulernen! Aber was ist der schnellste Weg, um mit den Einheimischen in Kontakt zu kommen? In diesem Blog verraten wir dir 8 tolle Tipps!

Trustpilot 5 stars Review von Julia Werner

Nie hätte ich gedacht, dass es so schnell gehen kann

Vor ca. 3 Wochen habe ich mich dazu entschieden, im Ausland arbeiten zu wollen. Ich habe mir die Angebote bei Grenzenlosarbeiten angeschaut und mich auf verschiedene Stellen beworben. Da ich mir selbst unschlüssig war, welche Stelle am besten zu meinem Profil passt, freute ich mich über den 1. Anruf von Grenzenlosarbeiten. Schnell wurde klar, welche beiden Stellen am besten meinen Wünschen entsprechen würden. Ich habe mir dann in Ruhe nochmals beide Stellen angeschaut und mich für eine entschieden. Sarah hat mich dann schließlich nochmals telefonisch kontaktiert und mir den Aufgabenbereich genauer erklärt. Am nächsten Tag war ich bereits mit dem Unternehmen in Portugal in Kontakt. Manchmal ist es schwierig jemanden von Grenzenlosarbeiten telefonisch zu erreichen aber spätestens am nächsten Tag meldet sich jemand per E-Mail oder telefonisch. Bisher hat aber alles super geklappt. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und hoffe, dass mich Grenzenlosarbeiten weiterhin so toll unterstützt wie bisher. ...lies mehr

22. Januar 2021

#1 Neue Gewohnheiten schaffen

Dieser Tipp ist sehr wichtig, wenn du dich in deinem neuen Zuhause schnell wohlfühlen und mit Einheimischen in Kontakt kommen willst. Finde ein tolles Restaurant, in dem du jede Woche essen gehst, suche dir einen Stammfriseur, holen dein Obst auf dem gleichen Markt oder beobachte den Sonnenuntergang immer vom gleichen Ort aus. Was auch immer es ist, schaffe dir neue Gewohnheiten! Wir wetten, du wirst in kürzester Zeit mit Einheimischen sprechen, die dich bemerkt haben.

#2 Aufenthalt in Bed & Breakfasts

Brauchst du an den Wochenenden einen Tapetenwechsel? Reise ein bisschen herum und übernachte in lokalen Bed & Breakfasts oder Airbnbs. Bei Einheimischen zu wohnen ist der beste Weg, um die Kultur zu entdecken, die besten Tipps für die Gegend zu bekommen und mit den Menschen zu plaudern. Und wer weiß, vielleicht bekommst du sogar ein spannendes lokales Gericht während deines Aufenthaltes serviert!

#3 Probiere lokale Gerichte

Apropos lokale Gerichte... Die kannst du natürlich auch selbst besorgen! Suche nach Restaurants in der Nachbarschaft, in denen die traditionellen Gerichte des Landes serviert werden. Vermeide die touristischen Restaurants auf den Hauptplätzen und suche nach traditionellen Restaurants in den kleinen Gassen. Oh, und vergiss nicht, den Kellner zu fragen, was die besten Gerichte auf der Speisekarte sind!

#4 Lokale Bars besuchen

Der Besuch von lokalen Bars ist immer eine gute Idee. Es gibt keinen einfacheren Weg, Einheimische zu treffen! Bestelle einen Drink an der Bar, plaudere mit den Leuten und erlebe die gemütliche, freundliche Atmosphäre.

#5 Sportlich ins Ausland gehen!

Du willst fit bleiben und gleichzeitig Kontakte knüpfen? Dann ist Sport im Ausland eine tolle Idee. Schließe dich einem Laufclub an, gehe zum Boxen in den Stadtpark, spiele Volleyball am Strand oder lerne zum Beispiel Kitesurfen! Es gibt so viele Sportarten zur Auswahl, bei denen du neue Leute kennenlernen kannst!

#6 Besuche lokale Veranstaltungen

Jede Stadt hat ihre eigenen Veranstaltungen und Traditionen. An deinem Reiseziel gibt es bestimmt viele gemütliche Essensmärkte, coole Musikfestivals oder typische traditionelle Feste. Hier lernst du die Einheimischen kennen und wirst zweifellos neue Verbindungen zu ihnen aufbauen!

#7 Vermeide die touristischen Orte

Natürlich willst du die touristischen Highlights an deinem neuen Reiseziel erkunden. Aber nach einer Weile ist es auch an der Zeit, die bestgehüteten Geheimnisse der Stadt zu entdecken. Verliere dich in engen Gassen, frage die Einheimischen nach den besten Plätzen der Stadt und versuche, jeden Moment zu genießen. Es macht so viel Spaß, eine neue Gegend zu erkunden, und die Einheimischen sind mehr als glücklich, wenn sie dir helfen können!

#8 Lerne einige grundlegende Sätze der Landessprache

Willst du dich während deines Abenteuers im Ausland gut mit den Einheimischen verständigen? Dann ist es wichtig, dass du die Sprache einigermaßen beherrschst. Lerne also zumindest einige grundlegende Sätze, damit du immer ein kleines Gespräch mit den Einheimischen beginnen kannst. Vor allem die ältere Generation kann manchmal kein (gutes) Englisch sprechen und weiß es sehr zu schätzen, wenn du mit Ihnen in Kontakt trittst. Du darfst im Notfall natürlich auch mal auf Google Übersetzer zurückgreifen ;)

Mit diesen Tipps wirst du beim Reisen, Leben oder Arbeiten im Ausland bestimmt viele Einheimische treffen. Du suchst noch den perfekten Job im Ausland, um dein neues Abenteuer zu beginnen? Sieh dir hier unsere Stellenangebote an!


Wohnen im Ausland Arbeiten im Ausland Ausland

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt

Melde dich an um einen Kommentar hinzuzufügen.
Log in oder erstelle ein Profil

Ähnliche Stellen