Wir sind jetzt Grenzenlosarbeiten Yobbers! 🎉
Erfahre mehr!

Eugénies Jahr in Barcelona

21. Juni 2021 von
Foto von Eugénie Puget
Eugénie Puget  ◦  185 Mal angeschaut  ◦  3 Minuten Lesezeit
Eugénies Jahr in Barcelona

Barcelona, the place to be! Die spanische Weltstadt bietet dir alles: Sonne, Meer und Strand. Zudem erwartet dich ein pulsierendes Zentrum und atemberaubende Sehenswürdigkeiten. Unsere französische Kollegin Eugénie lebt seit einem Jahr in dieser schönen Stadt! In diesem Blog erzählt sie dir alles darüber!

Warum bin ich ins Ausland gezogen?

Eigentlich hatte ich schon immer den Traum, Frankreich zu verlassen und Auslandserfahrungen zu sammeln! Es schien die perfekte Gelegenheit zu sein, meinen Horizont zu erweitern, eine neue Lebensweise zu entdecken und meine Sprachkenntnisse zu verbessern. Als ich nach meinem Studium die Chance bekam, habe ich sie sofort genutzt! Obwohl ich mein Leben in Paris wirklich genossen habe, war ich bereit für ein neues Abenteuer!

Mercé Festival
Mercé Festival

Warum Barcelona?

Bevor ich ging, hatte ich viele Zweifel, wohin ich gehen wollte. Welche Länder soll ich auf meine Liste setzen? Welche Stadt passt am besten zu meinem Lebensstil? Super schwierig, denn jedes Land hat seinen eigenen Charme. Am Anfang standen Italien und England ganz oben auf meiner Liste. Ich habe mich auch in diesen Ländern beworben, bin aber trotzdem in Barcelona gelandet! Barcelona war für mich kein unbekannter Ort, da ich schon mehrere Wochenendtrips dorthin gemacht hatte. Schon bei meinen Wochenendtrips hatte ich mich in die Energie der Stadt, die Farben und die lebendige Atmosphäre in den Straßen verliebt, was mich motiviert hat, dorthin zu fahren!
 

Barcelona ist eine Stadt mit schöner und vielfältiger Architektur. Das Zentrum ist voll von mittelalterlichen Überresten, aber Gaudis Werke sind auch in der ganzen Stadt zu finden. In Barcelona gibt es viel zu tun! Natürlich findet man die berühmten Strände, aber auch viele Museen und Galerien laden zu einem Besuch ein. Menschen, die hauptsächlich nachts leben, werden sich hier sicherlich amüsieren! Es gibt Hunderte von Clubs, Restaurants und Bars zu besuchen. Es gibt so viel zu sehen und zu erleben, dass ich in einem Jahr nicht einmal genug Zeit hatte, um alles zu tun, was ich wollte!

Meine Lieblingsorte in Barcelona

Obwohl es in Barcelona so viel zu tun gab, hatte ich immer noch meine Lieblingsplätze in der Stadt. Meine Lieblingsorte in der Stadt sind Bunkers del Carmel und das Stadtviertel El Born.

Bunkers del Carmel

Auf einem Hügel gelegen, bieten diese Bunker einen atemberaubenden Blick über die gesamte Stadt. Dies ist also wirklich ein idealer Ort für ein Picknick oder einfach nur, um die Aussicht zu genießen! Ich habe hier viele Abende verbracht und die wunderschönen Sonnenuntergänge beobachtet. Also wirklich empfehlenswert.

Aussicht Bunkers del Carmel
Aussicht Bunkers del Carmel

El Born

In Barcelona habe ich im Stadtteil Gotico gelebt. Nebenan liegt der Stadtteil El Born. El Born ist mein Lieblingsviertel in Barcelona! Hier findet man viele Cafés und Tapas-Bars. Es gibt auch Märkte, zahlreiche lokale Lebensmittelgeschäfte und du kannst den Ciutadella Park besuchen.

El Born
El Born

Ein Vorgeschmack auf das schöne Barcelona

Möchtest du vor deiner Abreise die Atmosphäre Barcelonas erleben? Dann kann ich diese beiden Filme nur wärmstens empfehlen. Sie repräsentieren den Charme und die Atmosphäre von Barcelona.

  • Das spanische Gasthaus (Cedric Kaplisch, 2002)
  • Vicky Cristina Barcelona (Woody Allen, 2008)

 

Ich habe nur gute Erinnerungen an mein Jahr in Barcelona und bereue daher meine Entscheidung, in Spanien zu arbeiten, überhaupt nicht! Barcelona ist meine Stadt geworden. Daher kann ich dir nur raten, diese Stadt für dein Abenteuer im Ausland zu wählen!


Wohnen in Spanien Arbeiten in Spanien Spanien wohnen in barcelona Arbeiten in Barcelona Barcelona

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt

Melde dich an um einen Kommentar hinzuzufügen.
Log in oder erstelle ein Profil

Ähnliche Stellen