Julia’s einzigartige Erfahrungen im beeindruckenden Lissabon!

17. August 2021 von Foto von Julia Werner Julia Werner  ◦  295 Mal angeschaut  ◦  2 minutes Lesezeit
Arbeiten in Lissabon

Wenn du dich jetzt entscheiden müsstest zwischen einem Bürojob in Deutschland und einem Homeoffice Job im sonnigen Lissabon - was würdest du tun? Ich selbst stand vor 6 Monaten genau vor dieser Frage und habe mich dazu entschieden, den Schritt zu wagen und nach Lissabon zu ziehen.

Ich habe den Schritt gewagt!  

Fast 6,5 Jahre habe ich in einem mittelständischen Unternehmen in Deutschland gearbeitet. Mein Tag begann um 6 Uhr morgens und um 17 Uhr war ich wieder zu Hause. Die Zeit dort bestand aus einer Ausbildung, einem dualen Studium und schließlich aus meinem anschließendem Job dort im Vertrieb. Ob ich dies im Nachhinein bereue? Um ehrlich zu sein, weiß ich es nicht. Was ich aber nie bereut habe war meine Entscheidung nach Lissabon zu gehen. Auch wenn ich anfangs sehr skeptisch war, ist die Lebensqualität hier unbezahlbar. Mir war es wichtig, dass mein Job hier auf meinem bisherigen Werdegang aufbaut. Da ich BWL mit Schwerpunkt Vertrieb / Marketing studiert habe, hat mir Yobbers eine Stelle als Google Ads Account Managerin in Lissabon vorgeschlagen. Somit konnte ich meine Schwerpunkte optimal miteinander verknüpfen. Alles verlief schnell und reibungslos.

Arbeiten in Lissabon

Mein Alltag & mein neuer Job in Lissabon

Aber wie sieht mein Alltag hier in Lissabon überhaupt aus? Einmal pro Woche stehe ich etwas früher auf, um an der Promenade am Tejo entlang zu joggen. Meine Arbeit beginnt um 08:00 Uhr morgens um endet um 17:00 Uhr. Dazwischen bleibt genügend Zeit, um sich beispielsweise mit Freunden in typisch portugiesischen Restaurants oder Cafes zum Lunch zu treffen. Nach der Arbeit liebe ich es den Sonnenuntergang über der Stadt von einem der unzähligen Aussichtspunkte zu genießen oder einfach nur im Park zu liegen. Auch wenn sich das alles sehr entspannt anhört: langweilig wird's hier nie. Montags besuche ich zum Beispiel immer einen Tanzkurs, donnerstags gehe ich Beachvolleyball spielen und am Wochenende gehe ich surfen oder erkunde die wunderschönen Landschaften und Strände rund um Lissabon. Prinzipiell haben wir aber die Möglichkeit von überall in Portugal aus zu arbeiten. 

Arbeiten in Lissabon

Leben in Lissabon

Lissabon ist eine sehr internationale Stadt und alle Leute, denen ich bisher begegnet bin, sind super nett und aufgeschlossen. Auch wenn es eine Großstadt ist, fühle ich mich manchmal wie im Dorf, da man ständig bekannte Gesichter auf der Straße trifft. Auch wenn ich meine Freunde und Familie sehr vermisse, ist Lissabon eine unglaublich tolle Erfahrung für mich, die ich nicht missen möchte. Und wenn mich dann doch das Heimweh packt: Deutschland ist nur 2-3 Flugstunden entfernt. Also auf was wartet ihr? Ab nach Lissabon :)

Arbeiten in Lissabon

Planst du auch, einen neuen Job im Ausland zu starten und hast dich von Julia’s Erfahrungen inspirieren lassen? Dann entdecke jetzt unsere Stellenangebote im Ausland und sammle schon bald unvergessliche Erfahrungen in einem einzigartigen Land. Wir unterstützen dich gerne bei der Suche nach deinem Traumjob im Ausland!


Portugal Wohnen in Lissabon Arbeiten in Lissabon Lissabon Erfahrung

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt

Melde dich an um einen Kommentar hinzuzufügen.
Log in oder erstelle ein Profil

Ähnliche Stellen