Wir sind jetzt Grenzenlosarbeiten Yobbers! 🎉
Erfahre mehr!

Tipps gegen permanentes Fernweh!

22. Februar 2021 von
Foto von Paulina Thomas
Paulina Thomas  ◦  128 Mal angeschaut  ◦  4 Minuten Lesezeit
Tipps gegen Fernweh - Arbeiten im Ausland

Eine weitere Woche ist vergangen, es ist immer noch keine neue Reise in Sicht und neue Leute hast du auch schon lange nicht mehr kennen gelernt. Bekommst du auch so langsam echtes Fernweh und träumst du dich am liebsten nur noch an andere Orte? Durch die Corona Pandemie ist das Reisen in die Ferne gerückt, aber auch dagegen gibt es einige Dinge, die helfen. Keine Sorge, wir verstehen dich und geben dir hier die besten Tipps, um über dein Fernweh hinauszuwachsen.

Trustpilot 5 stars Review von Leonard Kühndorf

Rundum Zurfrieden

Sehr schnelle Abwicklung des gesamten Prozesses (eineinhalb Wochen). Dickes Lob für die professionelle und quantitative Arbeit. ...lies mehr

10. September 2020

Schwelge in Erinnerungen und mache etwas Schönes daraus

Wir machen es doch alle: auf jeder Reise machen wir viele Fotos, die wir dann auf einer Festplatte speichern und nie wieder anschauen. Gegen Fernweh sind genau diese Fotos aber ein super Heilmittel. Suche also deine alten Fotos und schwelge in Erinnerungen! Ist es nicht toll, sich daran zu erinnern wo man heute vor drei Jahren war, wie viel Spaß die Reise gemacht hat und was man alles erlebt hat? Wenn du ab jetzt vorhaben solltest, dir diese Fotos öfters einmal anzuschauen, lohnt es sich vielleicht auch ein Fotobuch zu erstellen. Das kannst du ganz klassisch machen indem du die Fotos erst ausdruckst und dann einklebst, oder du erstellst online ein gebundenes Buch mit all deinen Fotos. Hierfür findest du im Internet zahlreiche Anbieter. Egal für welche Variante du dich entscheidest, zuerst lohnt es sich die Bilder zu bearbeiten, damit die Schönheit des Ortes perfekt zur Geltung kommt. Beim Erstellen eines Fotobuches kannst du ganz einfach deine Reise noch einmal durchleben. 

Iss dich durch fremde Kulturen!

Seien wir mal ehrlich, eins der besten Dinge beim Reisen ist doch das Essen! Merkwürdig aussehende Gerichte deren Namen man nicht aussprechen kann, sind auf Reisen gang und gebe, bekommt man Zuhause aber eher selten. Das muss aber nicht so sein, denn auch hier in Deutschland gibt es viele verschiedene Küchen zu entdecken! Schau doch einfach online welche Restaurants es in deiner Umgebung gibt und probiere die aus, bei denen du noch nie warst. Alternativ kannst du Rezepte auch selbst ausprobieren. Such dir dafür einfach dein Traumland aus und stöbere im Internet nach Rezepten die typisch für dieses Land sind und teste sie Zuhause aus. So kannst du ganz einfach mehr über das Land lernen, probierst tolle neue Rezepte aus und wer weiß, vielleicht bereitest du deinen Magen auch auf die nächste Reise vor.

Lerne andere Reisebegeisterte kennen

Nicht nur Hostels sind voll von ihnen, sondern auch das Internet. Wir sprechen natürlich von Reisenden! Wenn dir der Austausch mit Gleichgesinnten fehlt und du es vermisst, dich mit anderen über das Reisen zu unterhalten und die besten Reisetipps und Destinationen auszutauschen, dann ist ein Online Forum für Reisende genau das richtige für dich. Diese gibt es auf separaten Webseiten aber auch in Form von Facebook Gruppen denen du ganz einfach beitreten kannst. Indem du die Stories von anderen hörst, dich mit anderen austauschst und somit vielleicht dein nächstes Reiseziel, einen Job im Ausland oder vielleicht sogar einen Travelbuddy findest, lässt sich das Fernweh ganz leicht vergessen. 

Netflixen!

Ja du hast richtig gelesen: Netflixen! Denn mit der Streaming Plattform kannst du viel mehr machen als nur deine Lieblingsserie zu schauen. Sie eignet sich perfekt zur Inspiration für deine nächste Reise aber auch zur Vorbereitung! Lass dich von den vielen Reisefilmen, die es auf Netflix gibt, inspirieren. Reise mit David Attenborough in ‘Unser Planet’ um die Welt oder begleite Alexander Supertramp auf seinem Abenteuer in die Wildnis Alaskas. Es gibt viele tolle Filme und Serien auf Netflix, die dir die Schönheit unseres Planeten zeigen und dich zu weit entfernten Orten mitnehmen. Aber das ist nicht alles! Mit Netflix kannst du nämlich auch eine neue Sprache lernen und dich damit optimal auf deine nächste Reise vorbereiten. Wie cool wäre es, wenn du dich mit Einheimischen unterhalten könntest?! Wie du siehst kann dir auch Netflix dabei helfen, dein Fernweh zu überwinden!

Im Ausland arbeiten anstatt nur zu verreisen!

Natürlich ist eine Reise immer wundervoll, aber leider muss man irgendwann wieder zurückkommen. Um an einem Ort länger zu bleiben und dort zu wohnen, wo andere Urlaub machen, kannst du allerdings auch im Ausland arbeiten. Dies ist zurzeit sogar trotz Covid19 noch möglich. Das Team von Yobbers steht dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, solltest du dich entscheiden, dass das Fernweh doch zu stark ist und du die nächsten Reisen nicht abwarten kannst. Solltest du dich für einen Job im Ausland entscheiden, bekommst du die Gelegenheit ein neues Land und eine neue Kultur noch besser kennen zu lernen. So kannst du zudem jede Menge Geheimtipps entdecken!

Wir hoffen, dass dir diese Tipps geholfen haben und wir dein Fernweh etwas lindern konnten. Solltest du noch weitere Tipps haben, teile sie uns gerne in den Kommentaren mit uns. Haben wir dein Interesse an einem Job im Ausland geweckt? Dann wirf jetzt einen Blick auf unsere aktuellen Stellenangebote im Ausland und starte schon bald deine neue Arbeit im Ausland


Reisen

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt

Melde dich an um einen Kommentar hinzuzufügen.
Log in oder erstelle ein Profil